store locator
Region auswählen
Sprache auswählen

Handgefertigte Vispring-Betten bieten ein einzigartiges Komfortspektrum. Bitte gehen Sie wie folgt vor, damit Ihre Wahl auf das richtige Bett fällt.

how-to-choose-a-mattress

1

Testen Sie einige Betten!

Nichts kann einen Bettentest vor Ort ersetzen: Kommen Sie zum Probeliegen in ein Vispring-Fachgeschäft und treffen Sie unter den verschiedenen Federspannungen, Füllungen und Größen Ihre beste Wahl!

advice-to-choose-mattress

2

Überstürzen Sie nichts!

Den idealen Körperstützwert und die perfekte Polsterung für sich zu ermitteln, braucht Zeit. Testen Sie jedes Bett mindestens zehn Minuten lang, gegebenenfalls zusammen mit Ihrem Partner. Nehmen Sie Ihre gewöhnliche Schlafposition ein und drehen Sie sich einige Male zur anderen Seite.

luxury-mattresses

3

Prüfen Sie die Stützkraft

Unsere Betten sind mit vier verschiedenen Federspannungen erhältlich: weich, mittel, fest und extrafest. Eine durchgehende Matratze kann zwei verschiedene Federspannungen nebeneinander haben (z. B. weich und mittel oder mittel und fest), um den Bedürfnissen beider Partner zu entsprechen.

how-to-choose-beds

Zu weich

Die Wirbelsäule ist nach unten gekrümmt und drückt im Hüftbereich. In diesem Fall können Sie Ihre Hand nicht unter den Rücken schieben.

how-to-choose-mattress

Zu fest

Die Wirbelsäule ist nach oben gekrümmt und übt Druck auf den Schulterbereich und die Kniegelenke aus. In diesem Fall können Sie Ihre Hand leicht zwischen Matratze und das Hohlkreuz schieben.

how-to-choose-bed

Perfekter Halt

Die Wirbelsäule ist gerade und der ganze Körper wird gleichmäßig gestützt.

how-to-choose-bed

4

Messen Sie Ihr Schlafzimmer aus

Je größer das Bett ist, das Sie stellen können, desto störungsfreier werden Sie schlafen. Außerdem sind auch Vispring-Betten herstellbar, die durch schmale Flure und Treppenhäuser passen.

how-to-choose-bed

5

Investieren Sie!

Ein Drittel Ihrer Lebenszeit verbringen Sie im Bett. Ein guter Schlaf wird auf lange Sicht zu Ihrem Wohlbefinden beitragen. Deshalb lohnt es sich, in das bestmögliche Bett zu investieren.